Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: In Gegenverkehr gefahren

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Bei einem Frontalzusammenstoß sind am Mittwochmorgen (17.08.2016) in der Haldenstraße drei Autofahrer verletzt worden. Ein 56-jähriger Mann fuhr gegen 06.30 Uhr mit seinem VW Polo die Haldenstraße entlang in Richtung Neckartalstraße. Zirka 150 Meter vor der Neckartalstraße geriet er aus bislang unbekannter Ursache in einer leichten Rechtskurve zu weit nach links und stieß mit dem entgegenkommenden Citroen eines 20-Jährigen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Citroen auf den dahinter fahrenden Hyundai eines 25-Jährigen geschoben. Der 56-Jährige wurde schwer, die beiden 20 und 25 Jahre alten Männer leicht verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzten und brachten die beiden 56 und 20 Jahre alten Männer in Krankenhäuser. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von zirka 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: