Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Prostituierte vergewaltigt

Stuttgart-Mitte (ots) - Ein bislang unbekannter Mann hat am frühen Sonntagmorgen (14.08.2016) in einem Etablissement an der Leonhardstraße eine Prostituierte vergewaltigt und geschlagen. Der Unbekannte vereinbarte mit der 20-Jährigen sexuelle Handlungen und bezahlte dafür. Er führte dann jedoch gegen den Willen der 20-Jährigen nicht vereinbarte Sexualpraktiken durch. Als sie ihn aufforderte, das Zimmer zu verlassen, schlug er ihr mit einem in der Hand gehaltenen Schuh ins Gesicht und flüchtete aus dem Gebäude. Der Unbekannte ist zirka 30 Jahre alt, schlank, vermutlich Osteuropäer, eventuell Russe. Er hat blonde, seitlich abrasierte Haare und einen Dreitagebart. Bekleidet war er mit einen schwarzem T-Shirt, einer beigen Hose und blauen Turnschuhen. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: