Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Versuchter Raub

Stuttgart - Mitte (ots) - Ein bislang Unbekannter hat in der Nacht zum Samstag (13.08.2016) versucht, einen 43-jährigen Mann zu berauben. Der Mann war gegen 00.55 Uhr im Bereich der Unteren Königstraße unterwegs, als plötzlich ein Unbekannter versuchte, ihm den Rucksack von der Schulter zu reißen. Als dies aufgrund der heftigen Gegenwehr nicht gelang, forderte der Täter Geld, rannte jedoch anschließend ohne Beute Richtung Schloßplatz weg. Der Täter hatte arabisches Aussehen, ist zirka 17 - 20 Jahre alt, zirka 180 cm groß und sehr schlank. Bekleidet war er mit weißen, knöchelhohen Sportschuhen und einem schwarzen Trainingsanzug mit orangefarbenen Streifen. Hinweise nehmen die Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: