Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Von Fahrbahn abgekommen und in Gleisbett gelandet

Stuttgart-Mitte (ots) - Ein 45 Jahre alter alkoholisierter BMW-Fahrer ist am frühen Donnerstagmorgen (11.08.2016) an der Charlottenstraße von der Fahrbahn abgekommen und im Gleisbett der Stadtbahn zum Stehen gekommen. Der 45-Jährige befuhr mit seinem BMW gegen 00.40 Uhr die Charlottenstraße in Richtung Charlottenplatz. Auf Höhe der Olgastraße kam er nach links von der Fahrbahn ab, fuhr im Gleisbett noch zirka 15 Meter weiter und kam dann, nachdem er noch einen Schaltkasten überfahren hatte, zum Stehen. Der BMW musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Der Stadtbahnverkehr war bis 01.20 Uhr unterbrochen. Die Polizeibeamten beschlagnahmten den Führerschein des 45-Jährigen. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und jetzt mit einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung rechnen. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: