Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Fahrradfahrer contra Fußgänger - Fußgänger schwer verletzt

Stuttgart-Mitte (ots) - Ein 20 Jahre alter Fahrradfahrer hat am Montagmittag (01.08.2016) auf dem Gehweg der Hohenheimer Straße offenbar einen 57 Jahre alten Fußgänger übersehen, ihn angefahren und schwer verletzt. Der 20-Jährige radelte gegen 11.25 Uhr auf dem Gehweg die Hohenheimer Straße abwärts in Richtung Stadtmitte. Kurz nach der Einmündung der Dobelstraße übersah er offenbar den entgegenkommenden Fußgänger. Durch den Zusammenprall stürzte der Fußgänger und verletzte sich schwer. Ein Notarzt versorgte den 57-Jährigen noch an der Unfallstelle, Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Fahrradfahrer blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme musste die Hohenheimer Straße in stadteinwärtiger Richtung kurzzeitig gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: