Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mutmaßlichen Kellereinbrecher ertappt

Stuttgart-Zuffenhausen (ots) - Ein 44 Jahre alter Anwohner hat in der Nacht zum Samstag (30.07.2016) am Hans-Scharoun-Platz einen 13 Jahre alten Jungen beim Einbruchsversuch in seinen Kellerverschlag erwischt. Nach zwei vorangegangenen Kellereinbrüchen innerhalb einer Woche legte sich der 44-Jährige mit seiner Frau auf die Lauer. Gegen 01.20 Uhr betraten zwei junge Männer den Kellerraum, gingen zielstrebig zum Kellerverschlag des 44-Jährigen und wollten mit einer "Räuberleiter" den Verschlag überwinden. Dem Bewohner gelang es, den 13-Jährigen bis zum Eintreffen der alarmierten Polizisten festzuhalten. Seinem Komplizen, der zirka 155 Zentimeter groß war und ein grünes T-Shirt trug, gelang die Flucht. Der Junge wurde im Polizeirevier seinen Eltern übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: