Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Handyraub - Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots) - Zwei Unbekannte haben einem 17-Jährigen in der Nacht zum Samstag (30.07.2016) im Bereich der U-Haltestelle Schlossplatz seine umgehängte Tasche mit zwei Handys geraubt. Der Geschädigte war gegen 23.50 Uhr beim Verlassen der Stadtbahnhaltestelle von zwei jüngeren Männern im Bereich der Rolltreppe angesprochen worden, die behaupteten, dass er ihnen noch ein Handy und Geld schulden würde. Nachdem der 17-Jährige sich weigerte, drohten die Täter ihm Schläge an und entrissen ihm seine um den Hals getragene Umhängetasche. Danach entfernten sich die beiden Männer mit der Tasche zum Schlossplatz und von dort aus über die Königstraße in Richtung Hauptbahnhof, wobei sie vom Opfer verfolgt wurden. Im Bereich der Unteren Königstraße entnahmen sie aus der geraubten Tasche ein iPhone S5 und ein iPhone 6 mit Zubehör im Gesamtwert von zirka 1000 Euro und entfernten sich mit dem Raubgut über die Theater-Passage in die Schlossgartenanlagen. Zuvor hatten sie dem 17-Jährigen noch seine Tasche zurückgegeben. Von den Tätern liegt folgende Beschreibung vor: Beide 18 bis 20 Jahre alt und jeweils etwa 185 Zentimeter groß. Einer war schlank und mit einem rot-/schwarz-/weißfarbenen Nike-Pullover bekleidet, der andere hatte eine kräftige Figur und trug eine blaue Nike-Basecap. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: