Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Lebensmittel gestohlen - Polizeibeamte angegriffen - Tatverdächtigen festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Dienstagabend (26.07.2016) in einem Lebensmittelgeschäft an der Kronenstraße einen 24 Jahre alten Mann festgenommen, der kurz zuvor Lebensmittel im Wert von rund Zehn Euro gestohlen haben soll. Der aggressive Mann griff im Polizeirevier die Beamten an und versuchte ein Messer zu ziehen, das er im Hosenbund versteckt hatte. Der 24-Jährige nahm gegen 21.15 Uhr die Lebensmittel aus den Regalen und passierte die Kasse, ohne die Waren zu bezahlen. Angestellte sprachen ihn an und baten ihn ins Büro. Alarmierte Polizeibeamte nahmen ihn dort fest. Der 24-Jährige verhielt sich gegenüber den Beamten sofort aggressiv, weshalb sie ihm Handschließen anlegten. In der Gewahrsamszelle des Polizeireviers 1 Theodor-Heuss-Straße nahmen ihm die Beamten die Handschließen ab und wollten den Mann durchsuchen. Der Tatverdächtige griff nach einem Messer, das er im Hosenbund versteckt hatte. Den Beamten gelang es, dem 24-Jährigen das Messer abzunehmen und ihn zu überwältigen. Der einschlägig polizeibekannte Rumäne wird am Mittwoch (27.07.2016) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: