Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Passantin mit Messer bedroht - Jungen ermittelt

Stuttgart-Vaihingen (ots) - Der Junge, der am vergangenen Freitagmorgen (22.07.2016) an der Rathausstraße eine 31-jährige Frau mit dem Messer bedroht haben soll (siehe hierzu auch unsere Pressemitteilung vom Freitag 22.07.2016), ist nun ermittelt. Es handelt sich hierbei um einen Elfjährigen aus dem Landkreis Böblingen. Zeugenhinweise führten auf den elf Jahre alten Schüler, der ersten Ermittlungen zufolge des Öfteren, unter anderem auch aus gesundheitlichen Gründen starke Verhaltensauffälligkeiten zeigt. Die Eltern, die Schulbehörden sowie das zuständige Jugendamt sind in Kenntnis gesetzt worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: