Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mann zwischen Fahrzeugen eingeklemmt

Stuttgart - Mitte (ots) - Ein Schwerverletzter und zirka 9.500 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend (23.07.2016) in der Blumenstraße ereignet hat. Gegen 19.25 Uhr wollte eine 42 Jahre alte Frau mit ihrem VW Golf ausparken. Hierbei verwechselte sie jedoch Gas- und Bremspedal, so dass ihr Fahrzeug vorwärts gegen einen Mercedes Sprinter fuhr, an dessen Heck gerade ein 59-Jähriger mit Ladetätigkeiten beschäftigt war. Der Mann wurde zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt und erlitt schwere Beinverletzungen. Er wurde am Unfallort durch einen Notarzt erstversorgt und anschließend in ein Stuttgarter Krankenhaus eingeliefert. Des Weiteren wurde der Sprinter noch auf einen davor geparkten Pkw geschoben, der ebenfalls beschädigt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: