Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Zwei Männer vermutlich am Drogenkonsum verstorben

Stuttgart-Süd/-Ost (ots) - Ein 40 Jahre alter Mann ist am Montagabend (11.07.2016) in einer Wohnung an der Hohentwielstraße vermutlich an den Folgen des Drogenkonsums gestorben. Freunde des Mannes fanden den 40-Jährigen gegen 20.35 Uhr in seiner Wohnung auf. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Bereits am Donnerstag (07.07.2016) fanden Betreuer einen 35-jährigen Mann in einer Wohnung an der Wagenburgstraße tot auf. Auch in diesem Fall konnte der Notarzt nur noch den Tod des 35-Jährigen feststellen. In beiden Fälle besteht der Verdacht, dass die Männer Betäubungsmittel konsumiert haben. Eine chemisch-toxikologische Untersuchung soll Aufschluss zur genauen Todesursache geben. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: