Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Lebensmittelüberwachungsbehörde und Polizei Stuttgart geben bekannt: Nach Einbruch in Imbisswagen Betrieb wegen Hygienemängeln eingestellt

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Unbekannte sind in der Nacht zum Montag (18.07.2016) in einen Imbisswagen in Bad Cannstatt eingebrochen und haben Bargeld gestohlen. Die Täter brachen in der Zeit zwischen 22.00 Uhr und 07.40 Uhr die Seitentür des Imbisswagens auf, warfen Gegenstände auf den Boden und stahlen aus einer zuvor aufgebrochenen Trinkgeldkasse und der Registrierkasse Bargeld. Alarmierte Beamte stellten bei der Anzeigenaufnahme offenbar hygienische Mängel fest und verständigten die Lebensmittelüberwachungsbehörde. Deren Mitarbeiter stellten unter anderem den Ausfall einer Kühleinrichtung fest. Der Betrieb wird erst nach erneuter Begutachtung des Imbisses wieder aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: