Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt -Mutmaßlicher Taschendieb vorläufig festgenommen-

Stuttgart-Mitte (ots) - Ein 26-jähriger Mann ist am frühen Sonntagmorgen (17.07.2016) gegen 03.45 Uhr vor einer Gaststätte in der Hirschstraße nach einem Diebstahl vorläufig festgenommen worden. Der algerische Staatsangehörige wurde von einem Türsteher dabei beobachtet, wie er aus der umgehängten Handtasche einer 26-jährigen Frau einen Geldbeutel entwendete. Der Tatverdächtige wurde festgehalten und ließ dabei die Börse zu Boden fallen. Er wurde im Anschluss der Polizei übergeben und wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft am 18.07.2016 dem Haftrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt, da er zudem dringend verdächtig ist, an einem weiteren versuchten Taschendiebstahl gegen 01.00 Uhr beteiligt gewesen zu sein. Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeirevier 1 Theodor-Heuss-Straße unter der Rufnummer 0711/8990-3100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: