Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Betriebsunfall

Stuttgart-Wangen (ots) - Ein 50 Jahre alter Arbeiter hat am Donnerstabend (15.07.2016) bei einem Betriebsunfall in einem Tunnelstollen an der Ulmer Straße schwere Verletzungen erlitten. Ersten Ermittlungen zufolge war der 50-Jährige gegen 21.45 Uhr damit beschäftigt, die Tunneldecke mit Beton abzuspritzen. Hierbei löste sich vermutlich Gestein aus der Decke und fiel dem Arbeiter auf den Kopf. Der Mann erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma, Lebensgefahr bestand offenbar nicht. Rettungskräfte, darunter ein Notarzt kümmerten sich um den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: