Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Überfall auf Toto-Lotto Geschäft - Zeugen gesucht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Ein bislang unbekannter Mann hat am Donnerstag (14.07.2016) gegen 14.45 Uhr ein an der König-Karl-Straße gelegenes Toto-Lotto Geschäft überfallen und einer 61 Jahre alten Angestellten mit einem Elektroschockgerät Verletzungen beigebracht. Das Opfer wurde vorsorglich in einer Stuttgarter Klinik aufgenommen. Der Unbekannte war unbemerkt in einen Nebenraum des Geschäftes geschlichen. Als die 61-Jährige dort etwas holen wollte, attackierte er sie mit dem Elektroschocker und zerrte sie in Richtung Kasse, um offensichtlich Bargeld zu erlangen. Nachdem ein Kunde die Situation bemerkte, flüchtete der Mann ohne Beute aus dem Geschäft. Der Räuber soll zirka 20 Jahre alt sein, zirka 180 cm groß sein und eine arabisches Aussehen haben. Er war mit einem dunkelgrauen Kapuzenpulli und einer schwarzen Hose bekleidet. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 8990-5778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: