Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Randalierer beschädigen Fahrzeuge und Blumenkübel - Zeugen und weitere Geschädigte gesucht

Stuttgart-Süd (ots) - Zwei Unbekannte haben am frühen Mittwochmorgen (13.07.2016) in der Schliffkopfstraße, in der Schwarzwaldstraße und in der Böblinger Straße mehrere Fahrzeuge und einen Blumenkübel beschädigt. Ein Passant beobachtete gegen 05.00 Uhr, wie zwei männliche Personen in der Schwarzwaldstraße den Außenspielgel eines Autos abtraten und einen Roller sowie zwei Mülltonnen umwarfen. Die Randalierer stiegen anschließend an der Haltestelle Kaltental in die Stadtbahn der Linie U1 ein und fuhren Richtung Fellbach davon. Alarmierte Polizeibeamte stellten fest, dass in der Schwarzwaldstraße an zwei Autos die Außenspiegel abgetreten und ein Roller sowie zwei Mülltonnen umgeworfen wurden. In der Schliffkopfstraße fanden die Beamten ein umgeworfenes Motorrad und in der Böblinger Straße ebenfalls ein umgeworfenes Motorrad und beschädigte Blumenkübel. Einer der Tatverdächtigen ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 190 Zentimeter groß und trug ein weißes T-Shirt. Sein Komplize ist ebenfalls etwa 25 bis 30 Jahre alt, hat einen dunklen Teint, eine Glatze und trug eine dunkle Latzhose sowie dunkle Oberbekleidung. Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 3 Gutenbergstraße unter der Rufnummer 8990-3300 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: