Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Tötungsdelikt - Leichen obduziert

Stuttgart-Ost (ots) - Die beiden 67 und 75 Jahre alten Männer, die am Montagnachmittag (11.07.2016) in einem Haus an der Gerokstraße tot aufgefunden wurden (siehe Pressemitteilungen des Polizeipräsidiums Stuttgart vom 11.07.2016), sind am Dienstag (12.07.2016) in Stuttgart obduziert worden. Sowohl Opfer, als auch Täter starben demnach an ihren Schussverletzungen. Offenbar erschoss der 67-jährige Besucher zunächst sein 75 Jahre altes Opfer und tötete sich danach selbst. Ersten Ermittlungen zufolge kannten sich Täter und Opfer bereits seit längerer Zeit. Die Ehefrau des 75-Jährigen befand sich offenbar noch im Haus, als der Täter das Haus betrat. Sie flüchtete anschließend zu Nachbarn und verständigte von dort aus die Polizei. Die mutmaßliche Tatwaffe wurde im Haus aufgefunden. Nach einer ersten Begutachtung handelt es sich dabei um eine halbautomatische Pistole. Die Ermittlungen, insbesondere zu den weiteren Hintergründen der Tat und zum Umfeld des Täters, über den keine polizeilichen Erkenntnisse vorliegen, dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: