Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mann geschlagen und beraubt

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Drei bislang unbekannte Täter haben am Samstagabend (09.07.2016) in der Badstraße einen 28 Jahre alten Mann geschlagen und beraubt. Die Männer fragten den 28-Jährigen gegen 03.15 Uhr nach Zigaretten und schlugen ihn unvermittelt zu Boden. Sie traten auf ihr wehrloses Opfer ein und raubten ihm seine Geldbörse. Anschließend flüchteten die 20 bis 25 Jahre alten Täter. Sie hatten ein südosteuropäisches Aussehen, waren 175 bis 180 Zentimeter groß und muskulös. Einer trug eine helle Hose und ein khakifarbenes Oberteil. Der 28-Jährige musste von Rettungskräften betreut und in ein Krankenhaus gebracht werden. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten des Raubdezernats unter der Rufnummer 8990-5778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: