Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Rollstuhlfahrer beraubt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots) - Opfer eines Raubüberfalls ist am Samstagabend (09.07.2016) ein 37 Jahre alter Mann am Leonhardsplatz geworden. Der Rollstuhlfahrer wurde gegen 22.00 Uhr von drei bislang unbekannten Männern angegriffen und aus dem Rollstuhl geworfen. Anschließend raubten die Täter ihrem Opfer ein Mobiltelefon und die Geldbörse. Eine Beschreibung der Täter konnte der alkoholisierte 37-Jährige nicht abgeben, auch ist die Fluchtrichtung nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: