Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Versuchtes Tötungsdelikt - Zeugen gesucht

Stuttgart - Ost (ots) - Ein 37-Jähriger wurde am Freitagabend (08.07.2016) durch Bauchstiche verletzt. Passanten meldeten gegen 23.30 Uhr einen verletzten Mann beim Grillplatz in den Unteren Schlossgartenanlagen. Erste Untersuchungen ergaben, dass dem 37-jährigen Geschädigten zweimal mit einem unbekannten Gegenstand in den Bauch gestochen worden war. Der Verletzte macht keinerlei Angaben zum Sachverhalt. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine Stuttgarter Klinik eingeliefert, Lebensgefahr lag nicht vor. Zur Tatzeit befanden sich zirka fünfzig, teils erheblich alkoholisierte Personen im Bereich des Grillplatzes. Zeugen, die beobachtet hatten, wie der 37-Jährige verletzt wurde, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: