Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Erneut Fahrzeuge zerkratzt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Ost (ots) - Unbekannte haben am Donnerstag (07.07.2016) zwischen 17.30 Uhr und 18.00 Uhr in der Kniebisstraße und der Roßbergstraße zehn Autos zerkratzt und nach ersten Schätzungen einen Schaden von mehreren Tausend Euro verursacht. Der Besitzer eines Toyotas bemerkte gegen 18.00 Uhr mehrere Kratzer an seinem Fahrzeug und alarmierte die Polizei. Die Beamten stellten in der näheren Umgebung zehn weitere Autos fest, die alle auf der Gehweg zugewandten Seite Kratzer aufwiesen. Die Ermittlungen, insbesondere ob ein Tatzusammenhang zu den beschädigten Fahrzeugen in Obertürkheim besteht (siehe Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Stuttgart vom 05.07.2016), dauern an. Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße unter der Rufnummer 8990-3500 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: