Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Passant ausgeraubt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Möhringen (ots) - Zwei Unbekannte haben am Donnerstagabend (07.07.2016) an der Kurt-Schumacher-Straße einen 18-jährigen Mann geschlagen und ausgeraubt. Der 18-Jährige war gegen 23.20 Uhr auf dem Nachhauseweg, als sich ihm auf Höhe der Straße Körschwiesen von hinten zwei unbekannte Männer näherten, ihm einen Schlag gegen den Kopf versetzten und sein Bargeld forderten. Der eingeschüchterte junge Mann händigte sein Geld aus, woraufhin die Täter in Richtung Untere Körschmühle flüchteten. Die beiden Unbekannten haben ein südländisches Aussehen, sind zirka 185 bis 190 Zentimeter groß, haben eine normale Statur und waren dunkel gekleidet. Einer der Täter hatte mittellanges dunkles Haar. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Raubdezernat unter der Rufnummer 8990-5778 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: