Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Nach Unfall weitergefahren - Zeugen gesucht

Stuttgart-Nord (ots) - Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Dienstagnachmittag (05.07.2016) in der Robert-Maier-Straße nach ersten Schätzungen ein Schaden von zirka 15.000 Euro entstanden ist. Der 26-jährige Fahrer eines Kleinlastwagens befuhr gegen 15.00 Uhr die Robert-Maier-Straße in Richtung Killesberg und passierte eine Engstelle, als ein entgegenkommender VW Golf ebenfalls in die Engstelle einfuhr. Um einen Unfall zu vermeiden, lenkte der 26-Jährige nach rechts und prallte gegen einen geparkten BMW und eine Baustellenampel. Die Fahrerin des dunklen VW Golf, eine ältere Dame, fuhr weiter. Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 2 Wolframstraße unter der Rufnummer 8990-3200 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: