Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Motorradfahrer gestürzt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Süd (ots) - Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist am Freitag (01.07.2016) auf der Leonberger Straße, kurz nach dem Gäubahntunnel, gestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen. Der 17-Jährige fuhr gegen 09.50 Uhr mit seiner Yamaha die Leonberger Straße stadteinwärts und kam aus bislang nicht bekannter Ursache kurz nach dem Tunnel zu Fall. Rettungskräfte und ein Notarzt kümmerten sich um den schwer Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus. An der Yamaha entstand ein Sachschaden von zirka 2.000 Euro. Ein Fahrstreifen der Leonberger Straße war bis gegen 11.50 Uhr gesperrt. Nennenswerte Verkehrsbehinderungen wurden nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei unter der Rufnummer 8990-4100 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: