Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Rabiaten Rauschgifthändler festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Mittwochnachmittag (22.06.2016) am Leonhardsplatz einen 29 Jahre alten Mann festgenommen, der offenbar mit Rauschgift gehandelt und sich anschließend heftig gegen seine Festnahme gewehrt hat. Der 29-Jährige bot gegen 15.45 Uhr am Leonhardsplatz einem Polizeibeamten in Zivil eine Plombe Kokain zum Kauf an. Gegen die anschließende Festnahme wehrte er sich heftig. Die Beamten nahmen den Tatverdächtigen trotz der Gegenwehr fest und beschlagnahmten das Kokain. Der einschlägig polizeibekannte Türke wurde am Donnerstag (23.06.2016) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: