Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Auf Auto aufgefahren - Rollerfahrer schwer verletzt

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Ein 52-jähriger Motorrollerfahrer ist am Dienstag (21.06.2016) auf der König-Karl-Brücke auf ein an einer Ampel haltendes Auto aufgefahren. Eine 37-jährige VW-Fahrerin musste gegen 13.35 Uhr auf der König-Karl-Brücke in Fahrtrichtung Stadtmitte an der Ampel anhalten, als diese auf Rot umschaltete. Der hinter ihr fahrende 52-jährige Rollerfahrer bemerkte dies vermutlich zu spät und fuhr auf das stehende Auto auf. Er stürzte und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten den Verletzten zur Versorgung ins Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 3.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: