Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Fußball-EM - Randalierende Anhänger der kroatischen Mannschaft bewerfen Polizeibeamte mit bengalischen Fackeln und Böllern - Mehrere Tatverdächtige vorläufig festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots) - Anlässlich des Einsatzes zur Fußball-Europameisterschaft am Freitagabend (17.06.2016) mussten Einsatzkräfte mehrfach überwiegend gegen randalierende Anhänger der kroatischen Mannschaft einschreiten. Während sich die Fußballfans der Begegnungen Italien gegen Schweden und Spanien gegen Türkei am Freitag (17.06.2016) polizeilich gesehen eher unauffällig verhielten, randalierten Anhänger der kroatischen Mannschaft während und nach dem Spiel auf der Theodor-Heuss-Straße teils heftig. Bereits während der Begegnung Tschechien gegen Kroatien zündeten aggressionsgeladene Männer im Bereich der Theodor-Heuss-Straße Rauchkörper, bengalische Fackeln und Böller. Nach Spielende bewarfen die Randalierer damit auch die eingesetzten Polizeibeamten. Einsatzkräfte nahmen mehrere Personen im Alter zwischen 15 und 43 Jahren unter anderem wegen Körperverletzung und Beleidigung, auch zum Nachteil von Polizeibeamten, vorläufig fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und prüft derzeit weitere Maßnahmen gegen die Randalierer.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: