Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen Fahrraddieb vorläufig festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben in der Nacht zum Montag (20.06.2016), kurz nach Mitternacht, in der Eberhardstraße einen 31 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der zuvor versucht haben soll, ein hochwertiges E-Bike zu stehlen. Ein 20-jähriger Zeuge beobachtete den 31-Jährigen gegen 00.05 Uhr dabei, wie er versuchte, in der Marktstraße mit einem Bolzenschneider das Schloss des mehrere Tausend Euro teuren E-Bikes zu durchtrennen. Als der mutmaßliche Fahrraddieb den Zeugen erblickte, warf er den Bolzenschneider in eine Blumenrabatte und flüchtete in Richtung Eberhardstraße. Alarmierte Polizeibeamte nahmen ihn dort vorläufig fest. Der 31-jährige Rumäne wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Stuttgart und nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Er muss sich nun wegen versuchtem besonders schweren Fall des Diebstahls verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: