Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: 15-jährige sexuell belästigt - Tatverdächtigen ermittelt und vorläufig festgenommen

Stuttgart-Mitte / -Möhringen (ots) - Polizeibeamte haben am Freitag (17.06.2016) einen 42-jährigen Rollstuhlfahrer vorläufig festgenommen, der am Donnerstag (02.06.2016) am Stuttgarter Hauptbahnhof ein 15-jähriges Mädchen offenbar sexuell belästigt hat (siehe Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Stuttgart vom 03.06.2016). Nach einem Zeugenhinweis nahmen die Beamten den 42-Jährigen gegen 10.00 Uhr an seiner Arbeitsstelle vorläufig fest. Ermittlungen ergaben, dass der Tatverdächtige am Freitag (03.06.2016), gegen 16.00 Uhr, einer 17-jährigen Frau an der Stadtbahnhaltestelle Schloßplatz ebenfalls an die Brust gefasst haben soll. Der 42-Jährige wurde nach Abschluss der Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: