Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Nach Schreckschüssen auf Dunkelhäutigen - Täter festgenommen

Stuttgart-Mitte / -Freiberg (ots) - Beamte der Inspektion Staatsschutz haben am Mittwoch (15.06.2016) einen 19 Jahre alten deutschen Tatverdächtigen ermittelt, der im Verdacht steht, am Sonntagabend (12.06.2016) in der Kronenstraße mehrere Schüsse mit einer Schreckschusspistole auf einen dunkelhäutigen Landsmann abgegeben zu haben. Verschiedene Hinweise aus der Bevölkerung führten die Beamten über das Fahrzeug auf die Spur des jungen Mannes. Sie nahmen den Tatverdächtigen am Mittwochnachmittag gegen 12.45 Uhr vor seiner Wohnung in Stuttgart-Freiberg vorläufig fest. Er ist bislang nicht im Zusammenhang mit politisch motivierten Straftaten in Erscheinung getreten. Die Tatwaffe konnte bislang noch nicht aufgefunden werden. Die Ermittlungen, insbesondere zum Tatmotiv, dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: