Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Frau unsittlich berührt - Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots) - Eine 20-jährige Frau wurde am frühen Samstagmorgen (19.03.2016) gegen 03.00 Uhr in der Gymnasiumstraße von einem Mann unsittlich berührt. Die Frau hielt sich vor einer Diskothek auf, als der Mann sie auf einmal von hinten unsittlich am Gesäß berührte. Nachdem die 20-Jährige die Polizei verständigt hatte, konnte der 29-jährige Tatverdächtige durch Kräfte aus dem Einsatz Sicherheitskonzeption Stuttgart in Tatortnähe festgenommen werden. Er wurde nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft Stuttgart nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Zeugen und eventuell weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: