Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Ehefrau misshandelt - Tatverdächtiger in Haft

Stuttgart-Vaihingen (ots) - Ein 28 Jahre alter Mann hat am Dienstag (23.02.2016) seine 26 Jahre alte schwangere Ehefrau in einer Wohnung in Vaihingen geschlagen und getreten. Polizeibeamte haben den Tatverdächtigen am Freitag (26.02.2016) festgenommen. Der 28-Jährige hatte gegen 23.00 Uhr offenbar seine im Bett liegende Ehefrau geohrfeigt und sie an den Haaren aus dem Bett gezogen. Anschließend schlug er ihr offensichtlich mit einem Badeschuh mehrfach gegen den Kopf und ins Gesicht, trat ihr in den Bauch und drückte ihr ein Kissen aufs Gesicht. Der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes verständigte die Polizei, Rettungskräfte brachten die schwer verletzte 26-Jährige in ein Krankenhaus. Erst bei der Vernehmung der 26-Jährigen am Freitag stellten sich der mutmaßliche Tatablauf und die Schwere der Verletzungen heraus. Daraufhin beantragte die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen den 28-jährigen Pakistani beim zuständigen Richter. Polizeibeamte nahmen den Tatverdächtigen fest. Er wurde am Samstag (27.02.2016) einem Richter vorgeführt, der den Haftbefehl in Vollzug setzte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: