Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mit Stadtbahn zusammengestoßen

Stuttgart-Zuffenhausen (ots) - Eine 31-jährige Fahrerin eines VW Golf kollidierte am Freitagnachmittag (26.02.2016) gegen 17.10 Uhr an der Kreuzung Ludwigsburger Straße / Haldenrainstraße mit einer Stadtbahn der Linie U7. Die 31-Jährige fuhr vom Pragsattel kommend bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich ein, musste aber noch vor den kreuzenden Schienen verkehrsbedingt anhalten. Die Stadtbahn fuhr in derselben Fahrtrichtung und wollte am Zuffenhäuser Kelterplatz nach rechts in die Haldenrainstraße abbiegen. Die Golffahrerin fuhr an, als sie die Kreuzung frei wähnte, obwohl die Lichtzeichenanlage inzwischen Rotlicht zeigte. Kurz nach dem Anfahren kam es zum Zusammenstoß mit der abbiegenden Stadtbahn, dabei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro. In der Stadtbahn zogen sich vier Personen leichte Verletzungen zu. Eine 78-Jährige und ein 13-Jähriger kamen in ein Stuttgarter Krankenhaus, zwei 31 und 55 Jahre alte Frauen wollten selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: