Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mann beraubt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Ost (ots) - Zwei Unbekannte haben am Samstag (13.02.2016) auf einem Parkplatz an der Karl-Schurz-Straße einen 22-Jährigen ausgeraubt und ihn dabei schwer verletzt. Die beiden mutmaßlichen Täter haben das 22 Jahre alte Opfer gegen 22.00 Uhr offenbar zunächst mit einer Kette und einem Messer bedroht und sein Geld und sein Mobiltelefon gefordert. Als er sich weigerte, etwas herauszugeben, schlug ihn einer der Täter mit der Metallkette, der andere stach mit einem Messer in seine Richtung, ohne ihn zu treffen. Die Räuber schlugen ihn zu Boden, raubten sein Smartphone sowie sein Bargeld und flüchteten. Der 22-Jährige wurde von Rettungssanitätern versorgt und anschließend schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Täter werden als zirka 170 Zentimeter groß, dunkel gekleidet und mit südländischem Aussehen beschrieben. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 in Verbindung zu setzen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: