Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Junger Mann von Stadtbahndeichsel gestürzt

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Schwere Verletzungen hat sich ein 18-Jähriger bei einem Sturz am Samstagmorgen (13.02.2016) um 00.40 Uhr in der Badstraße zugezogen. Der vermutlich betrunkene junge Mann stieg an der Stadtbahnhaltestelle "Wilhelmsplatz" auf die Deichsel zwischen den beiden Wagen der U13. Kurz nachdem die Bahn angefahren war, stürzte der 18-Jährige in einer leichten Kurve auf die Straße und verletzte sich schwer am Bein. Der renitente Mann wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: