Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft, Bundespolizei und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlicher Dieb in Haft

Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Montagnachmittag (08.02.2016) in der Klett-Passage einen 23 Jahre alten Mann kontrolliert und dabei mutmaßliches Diebesgut aufgefunden. Die Beamten waren gegen 16.45 Uhr auf Fußstreife. Der 23-Jährige fiel ihnen auf, da er sie beobachtete und sich immer wieder, offenbar nach einem Fluchtweg, umschaute. Bei der Personenkontrolle fanden die Beamten in seinem Rollkoffer einen Rucksack, in dem sich zwei Tablet-PCs, eine externe Festplatte, weiteres Computerzubehör, ein Smartphone und Damenschmuck befanden. Im Rahmen der Ermittlungen konnte die Festplatte offensichtlich einem Diebstahl vom 28.01.2016 in einem Intercity zwischen Nürnberg und Karlsruhe zugeordnet werden. Die Ermittlungen dauern an. Der 23-jährige Algerier wurde am Dienstag (09.02.2016) mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft einem Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: