Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Schlägerei in Diskothek

Stuttgart - Mitte (ots) - Eine Schlägerei mit tumultartigen Szenen in einer an der Forststraße gelegenen Party-Location führte am Sonntagmorgen (07.02.2016) gegen 03.00 Uhr zu einem Polizeieinsatz mit zahlreichen Einsatzkräften. Ein Verantwortlicher der Lokalität meldete, dass sich unter den ca. 800 Gästen auch 50 bis 70 eventuell gewaltbereite Personen aufhalten sollen und er Ärger befürchtet. Beim Eintreffen von Kräften aus dem Einsatz Sicherheitskonzeption Stuttgart wurde eine Schlägerei zwischen vier bis fünf Personen aus dem Innenraum gemeldet. Durch das sofortige Einschreiten beruhigte sich die Lage dann wieder. Als es in einem im Außenbereich befindlichen Zelt zwischen rund zehn Gästen erneut eskalierte und auch Flaschen geworfen wurden, gingen die Polizeibeamten unter Einsatz von Pfefferspray dazwischen und konnten auch diese Situation beruhigen. Dabei kamen leider auch unbeteiligte Gäste mit dem Pfefferspray in Kontakt. Alarmierte Rettungssanitäter versorgten die Betroffenen vor Ort, zwei Personen wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Da trotz Anwesenheit der zahlreichen Polizeikräfte wiederholt Streitigkeiten aufflammten, wurde in Absprache mit dem Veranstalter die Lokalität geschlossen. Von 25 Personen wurden die Personalien vor Ort festgestellt. Ob und in welcher Form diese an den Auseinandersetzungen unmittelbar beteiligt waren, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 8990-3100 mit dem Polizeirevier 1 Hauptstätter Straße in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: