POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt Mann zusammengeschlagen - Zeugen gesucht

Stuttgart - Mitte (ots) - Am frühen Sonntagmorgen (07.02.2016) wurde ein 21-jähriger Mann auf den Treppen am Kleinen Schlossplatz zusammengeschlagen und getreten. Der Geschädigte geriet mit einer mehrköpfigen Gruppe gegen 00.05 Uhr in Streit und wurde auf die Treppen geworfen. Auf dem Boden liegend wurde weiter auf den Mann eingetreten. Er erlitt eine Nasenbeinfraktur und eine Gehirnerschütterung und wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Haupttäter, ein 20-jähriger Somalier, wird zur Prüfung der Haftfrage auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Richter vorgeführt. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: