Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Tunnel nach Unfall gesperrt

Stuttgart-Süd (ots) - Der Heslacher Tunnel musste am Freitagmorgen (29.01.2016) nach einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen von 09.40 Uhr bis zirka 11.00 Uhr gesperrt werden. Durch die Tunnelsperrung kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die 27-jährige Fahrerin eines Daewoo befuhr gegen 09.30 Uhr den Heslacher Tunnel in stadteinwärtiger Richtung und fuhr auf einen vor ihr verkehrsbedingt stehenden Toyota eines 28-Jährigen auf, der wiederum auf den VW Golf eines 32-jährigen geschoben wurde. Bei dem Unfall erlitten die 27-jährige Daewoo-Fahrerin sowie der Toyota-Fahrer leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten die 27-Jährige vorsorglich in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: