Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mann zusammengeschlagen

Stuttgart-Mitte (ots) - Bislang unbekannte Täter haben am frühen Montagmorgen (18.01.2016) einen 29 Jahre alten Mann in den Oberen Schlossgartenanlagen mit einem Stück Holz niedergeschlagen und verletzt. Der 29-Jährige ging gegen 01.30 Uhr mit einem Bekannten durch die Anlagen, traf beim Eckensee auf die drei Tatverdächtigen und geriet offenbar in Streit mit ihnen. Einer der Tatverdächtigen nahm ein Stück Holz und schlug damit sein Opfer nieder. Danach schlugen die Unbekannten mehrfach auf den am Boden liegenden ein und flüchteten in unbekannte Richtung. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: