Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Frontalzusammenstoß

Stuttgart-Möhringen (ots) - Am Montagmorgen (18.01.2016) ist es in der Nord-Süd-Straße zwischen der Vaihinger Straße und der Industriestraße wegen Glätte zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Die 37 Jahre alte Fahrerin eines Skoda Oktavia befuhr gegen 06.50 Uhr die Nord-Süd-Straße von der Vaihinger Straße kommend in Richtung Industriestraße. In einer leichten Rechtskurve geriet sie auf der glatten Fahrbahn in den Gegenverkehr und prallte frontal mit dem Opel Corsa einer 59-Jährigen zusammen. Ein 36 Jahre alter Mercedes-Vito Fahrer, der in die gleiche Richtung wie die Corsa-Fahrerin fuhr, konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in die Unfallstelle. Durch den Unfall verletzten sich die Unfallverursacherin schwer und die Corsa-Fahrerin leicht. Der Mercedes-Fahrer blieb unverletzt. Mit zwei Totalschäden, einem leichten Schaden am Mercedes und einem umgefahrenen Leitpfosten entstand ein Gesamtschaden in Höhe von zirka 40.000 Euro. Der Verkehr wurde während der Unfallaufnahme an der Industriestraße und an der Vaihinger Straße abgeleitet. In Vaihingen und Möhringen kam es zu erheblichen Staus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: