POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Versuchter sexueller Missbrauch von Kindern - Wohnung durchsucht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Polizeibeamte haben am Mittwoch (13.01.2016) aufgrund eines richterlichen Beschlusses die Wohnung eines 73-jährigen Mannes in Bad Cannstatt durchsucht und einen Computer, ein Smartphone sowie diverse Speichermedien beschlagnahmt. Der 73-Jährige steht im Verdacht, über soziale Medien Kontakt zu minderjährigen Mädchen aufgenommen zu haben. In mindestens einem Fall hat er offenbar den Geschlechtsverkehr gegen Bezahlung angeboten. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: