Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Straßenverkehrsgefährdung

Stuttgart - Feuerbach (ots) - Durch eine offensichtlich alkoholisierte Autofahrerin kam es am Samstag (02.01.2016) gegen 20.20 Uhr auf der B10 zwischen Vaihingen/Enz und Stuttgart-Feuerbach zu gefährlichen Verkehrssituationen. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie ein schwarzer Ford Fiesta in starken Schlangenlinien in Richtung Stuttgart unterwegs war, eine rote Ampel missachtete und auch mehrfach auf die Gegenfahrbahn geriet. Auf Höhe Schwieberdingen konnte ein Entgegenkommender nur durch starkes Bremsen und Ausweichen einen Zusammenstoß verhindern. Die 35-jährige Lenkerin wurde in Stuttgart auf der Heilbronner Straße von der Polizei gestoppt. Bei der Kontrolle stellten die Beamten neben der Alkoholbeeinflussung auch einen beschädigten Außenspiegel an dem Ford Fiesta fest. Woher dieser Schaden stammt, konnte bislang nicht geklärt werden. Der Führerschein der Frau wurde beschlagnahmt. Weitere Zeugen und gefährdete Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-3700 mit dem Polizeirevier 7 Ludwigsburger Straße in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: