Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Frau vergewaltigt - Tatverdächtiger festgenommen

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Ein 35 Jahre alter Mann ist am Sonntagmorgen (15.11.2015) offenbar in eine Wohnung an der Eisenbahnstraße eingestiegen und hat die 18 Jahre alte Bewohnerin vergewaltigt. Die 18-Jährige hatte in ihrem Bett geschlafen. Gegen 04.00 Uhr erwachte sie und bemerkte den 35-Jährigen, der soeben einen Schrank durchwühlte. Als sie ihn ansprach, warf er sie auf ihr Bett, schlug und würgte sie und vergewaltigte sie offenbar mehrfach. Als die Mutter der 18-Jährigen und ihr Freund auf die Situation aufmerksam wurden, flüchtete der Tatverdächtige. Der Freund der Mutter verfolgte ihn und stellte ihn am Wilhelmsplatz, dabei schlug der 35-Jährige unter anderem mit einem Stein auf seinen Verfolger ein und verletzte ihn leicht. Inzwischen alarmierte Polizeibeamte nahmen den heftig Widerstand leistenden Mann fest. Der 35-jährige Tatverdächtige mit tunesischer Staatsangehörigkeit wird am Montag (16.11.2015) mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft einem Richter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: