POL-S: Rabiaten Ladendieb vorläufig festgenommen

Stuttgart-Süd (ots) - Polizeibeamte haben am Dienstagmittag (27.10.2015) vor einem Antiquitätengeschäft an der Böblinger Straße einen 37 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der Antiquitäten gestohlen und eine 58 Jahre alte Beschäftigte geschlagen haben soll. Die 58-Jährige beobachtete den Mann, wie dieser mehrere Gegenstände aus der Außenauslage nahm, in seinen Rucksack steckte und weggehen wollte, ohne die Ware zu bezahlen. Als sie ihn ansprach, beleidigte, bespuckte und schlug er die Beschäftigte. Alarmierte Polizeibeamte nahmen den mutmaßlichen Dieb vorläufig fest und entließen ihn nach den polizeilichen Maßnahmen wieder.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: