Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mann überfallen

Stuttgart-Süd (ots) - Zwei Unbekannte haben am späten Sonntagabend (30.08.2015) in der Cottastraße einen 33-Jährigen überfallen und Bargeld geraubt. Gegen 23.45 Uhr bat ein unbekannter Mann den 33-Jährigen in der Cottastraße um Feuer. Unmittelbar darauf trat ein zweiter Mann von hinten an ihn heran und sprühte ihm offenbar Pfefferspray ins Gesicht. Nachdem die Täter ihn zu Boden geschlagen hatten, raubten sie dem 33-Jährigen das Bargeld aus der Hosentasche und flüchteten. Der 33-Jährige kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Beide Täter hatten ein südländisches Erscheinungsbild, waren zirka 30 Jahre alt und zirka 170 Zentimeter groß. Einer der Täter wurde als korpulent mit weißem Poloshirt und weiß-karierten kurzen Hosen beschrieben. Der zweite Täter trug ein schwarzes Oberteil und ebenfalls ein kurze Hose. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: