Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen Einbrecher festgenommen

Stuttgart - Zuffenhausen (ots) - Polizeibeamte haben am Samstag (30.05.2015) in Stuttgart-Rot einen 27 Jahre alten mutmaßlichen Einbrecher festgenommen. Der 27-Jährige steht im Verdacht in den frühen Morgenstunden in eine Tankstelle am Rotweg eingebrochen und rund hundert Päckchen Zigaretten sowie Tabak gestohlen zu haben. Ermittlungen führten zu dem Tatverdächtigen, der nach dem Einbruch offenbar nach Hause ging, wo er mit seiner Frau eine handfeste Auseinandersetzung hatte. Die Frau flüchtete in eine Nachbarwohnung, von dort aus verständigte sie die Polizei. Die alarmierten Polizisten trafen den 27-Jährigen im Hausflur an. Er hatte eine Plastiktüte gefüllt mit Zigarettenpäckchen dabei. Rasch erhärtete sich der Verdacht, dass diese aus dem kurz zuvor begangenen Tankstelleneinbruch stammten. Der 27 Jahre alte Deutsche wurde am Sonntag (31.05.2015) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: