Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mann überfallen

Stuttgart-Mitte (ots) - Zwei Unbekannte haben am Montagmorgen (01.06.2015) am Rotebühlplatz einen 36-Jährigen überfallen und Bargeld geraubt. Gegen 03.30 Uhr wurde der Mann am Rotebühlplatz unvermittelt von einem der Täter von hinten festgehalten. Der zweite Täter ergriff den Geldbeutel des Opfers, welcher sich in der Jackentasche befand und entnahm das Bargeld. Den Geldbeutel warf er anschließend weg. Die Räuber flüchteten den Angaben des Opfers zufolge in verschiedene Richtungen. Eine Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos. Der erste Täter wurde vom Opfer als zirka 20 Jahre alt, 174 cm groß mit kurzen, dunklen Haaren beschrieben. Er soll eine blaue Jeans und eine schwarze Jacke getragen haben. Den zweiten Täter beschrieb er als zirka 25 Jahre alt und 185 cm groß. Er soll einen schwarzen Kapuzenpullover, eine schwarze Hose und Sportschuhe mit weißer Sohle getragen haben. Beide Täter hätten ein osteuropäisches Aussehen gehabt und einen osteuropäischen Dialekt gesprochen. Zeugenhinweise nehmen die Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: