Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Taschendiebstähle

Stuttgart-Mitte (ots) - Über das Pfingstwochenende (22. - 26.05.2015) sind bei der Polizei insgesamt zwölf Taschendiebstähle angezeigt worden, Polizeibeamte nahmen einen Tatverdächtigen vorläufig fest. Zeugen beobachteten am Sonntagmorgen (24.05.2015) einen 43 Jahre alten Mann, der einem auf einer Parkbank Schlafenden den Geldbeutel aus der Hosentasche zog. Ein Zeuge sprach ihn an, worauf der Tatverdächtige ohne Beute flüchtete. Polizeibeamte nahmen ihn kurz darauf fest, er wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Bei elf weiteren Taschendiebstählen erbeuteten unbekannte Täter Geldbörsen und Handys aus Handtaschen, Rucksäcken und Hosentaschen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: