Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliche Räuber festgenommen

Stuttgart-Ost (ots) - Polizeibeamte haben am Dienstagabend (19.05.2015) an der Haltestelle Mineralbäder eine 22 Jahre alte Frau und einen 25 Jahre alten Mann festgenommen, die offenbar kurz zuvor versucht hatten, eine Joggerin zu berauben. Die 30-jährige Joggerin war gegen 22.10 Uhr im Unteren Schloßgarten unterwegs, als sie unvermittelt von den beiden Tatverdächtigen angegriffen wurde. Offenbar bedrohte die 22-Jährige sie mit einem Messer, das sie ihr an den Hals hielt. Die beiden Tatverdächtigen forderten Bargeld, worauf die Joggerin angab, keines bei sich zu haben. Der 25-Jährige tastete sie dann offenbar ab, ohne Geld zu finden, anschließend flüchteten die beiden Tatverdächtigen. Polizeibeamte nahmen sie wenig später im Rahmen der eingeleiteten Fahndung fest. Die beiden deutschen Tatverdächtigen wurden am Mittwoch (20.05.2015) auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Richter vorgeführt, der gegen beide Haftbefehl erließ.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: